Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Party with no Name!

Do, 30. September von 19:30 - Fr, 1. Oktober von 1:00

Bahnhof Motte (Art-Punk//DD) und Das Günther (Punk/Elektro/Performance//H) geben sich die Klinke in die Hand. Ihre gemeinsame Kurztour durch die Städte Hannover, Dresden und Leipzig startet in der spannensten Location der Stadt. Für die Aftershow wird es
nice Klänge von Annito geben.
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: frei(willig)
geimpft, getestet, genesen
Die Veranstaltung findet draußen statt.
Das frisch gegründete Kollektiv Artist*Community*And*Bands stellt sich vor:
Artist*
Wir sind ein Zusammenschluss von Künstler:innen, welche zukünftig neue Veranstaltungsformate erschaffen wollen. Diese Formate wollen vor allem das Livemoment wieder in den Vordergrund stellen.
Community*
Wir wollen ein Netzwerk von Künstler:innen für Künstler:innen bilden, um zu versuchen selbst für faire Bezahlung zu sorgen, sowie mit den Eintrittsgeldern Locations und Vereine zu unterstützen.
And
Bands*
Bahnhof Motte (DD)– laute, verzerrte Gitarren, Synthesizer
u n d d r ö h n e n d e B ä s s e , angetrieben von einem
unaufhaltsamen Schlagzeug – zusammengeschraubt zu einem
Geflecht, das mit rasenden Emotionen dieser Welt aus
vollem Halse entgegenschreit.
„Die Dresdner Band kann alles, macht alles, und pendelt dynamisch
zwischen Aggressivität und Intimität.“
Das Günther (H)
„Party! Party! Depri! Depri! – So oder so ähnlich klingt Günther. Für den einen braucht es nach Günther eine Therapie, für den anderen ist er eine Therapie. Er führt wie ein schäbiger Clown nicht nur die Anderen, sondern auch sich selbst an der Nase herum. Er schreibt keine Lieder, er erfindet sie auf der Bühne. Günther ist Punk, Clown und Mutti zugleich, denn er hat ein liebevolles, aber wütendes Herz.“
Aftershow*
Annito – tanzt mit Euch zu Musik von erlesenem Vinyl und erfreut sich nicht nur heimlich an den Reichtümern, die uns die Musikwelt beschert. Es gibt kontinentale Sprünge und Zeitverschiebungen, aber Groove und Funk dauern an und schlagen die Brücken durch Raum und Zeit!

Details

Beginn:
Do, 30. September von 19:30
Ende:
Fr, 1. Oktober von 1:00

Weitere Angaben

E-Mail Adresse für Rückfragen (Wichtig!)
a.rosengarth@googlemail.com
AGB und FAQ gelesen
AGB, FAQ