Sufi.ZEN – Schule der Genügsamkeit

Schulen vermitteln nicht einfach Wissen, sondern legen ganze Lebensweisen nahe – sie sind „Prägestätten von Habitusformen“. Oftmals ganz unbewust und implizit tragen sie dazu bei, dass wir unser Leben an produktivistischen und konsumistischen Zielen ausrichten – oder andere Wege gehen wollen. Die Schule der Genügsamkeit, das ‚Sufi.ZEN‘ ist als Bildungs- und Begegnungsstätte in erster Linie für Erwachsene konzipiert, wird aber auch Angebote für Kinder bereit halten. 

Es ist nicht trivial, eine Schule des Übergangs hin zu genügsamen Lebensweisen zu gründen. Wir beschäftigen uns seit einigen Jahren mit dem Sufi.ZEN und kommen langsam, aber Schritt für Schritt voran mit dieser Aufgabe. Den ersten Versuch einer Gründung am Park der Sinne in Laatzen haben wir aufgegeben und sind nun damit beschäftigt, ein ebenso wirksames wie lebenswertes bzw. liebenswürdiges  Programm der Habitustransformation als curricularen Entwurf zu entwickeln.

In unserer Sufi.ZEN-Entwicklung geht es um die drei Bereiche Freie Schule, Erwachsenenbildung und Akademie. Die Schule der Genügsamkeit soll also nicht nur eine Schule für Kinder sein, sondern eine Weiterbildungs- und Forschungsstätte zur Erkundung und Einübung non-konsumistischer/-produktivistischer Lebensweisen, und zur Entwicklung von Umsetzungsstrategien zur Etablierung dieser zu entwickelnden Lebensweisen.

Lädt Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

XR Hannover Aktionstraining

Sa, 21. September von 10:00 - 16:00

Beim Aktionstraining besprechen wir den Aktionskonsens und die Strategie von XR und üben verschiedene Methoden des zivilen Ungehorsams. Dabei sollt ihr herausfinden, welches Aktionslevel für euch richtig und machbar ist und wo eure persönlichen Grenzen liegen. Wir besprechen das geltende Versammlungsrecht und rechtliche Konsequenzen, was ihr beachten müsst und wie ihr euch richtig verhaltet, wenn es zu Begegnungen mit der Polizei kommt. Wir üben unsere Form der Kommunikation, nicht-hierarchische Organisation und Wege zur Entscheidungsfindung ein, damit alle wissen, wie es…

PutzParty Trakt C

Sa, 21. September von 11:00 - 21:00

Gemeinsam wollen wir das Putzen und Aufräumen erträglicher machen und den Trakt C mit seinen Nutzer*innen durch eine kleine PutzParty aufmischen. Bei kalten Bierchen oder Secco und guter Musik, wollen wir gemeinsam tanzen, lachen und nebenbei unsere Trakt auf Vordermann und -frau bringen. Dafür werden einige Putzutensilien, wie Besen, Lappen und Fensterreiniger benötigt. Auch Werkzeuge, Schrauben und Dübel sind nützlich! Wer bei sich im Keller noch Farbreste findet, kann diese auch gerne mitbringen. Wenn jede Person etwas mitbringt, sollten wir…

Plenum Paul-Dohrmann-Schule

So, 22. September von 16:00 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Sonntag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Wir treffen uns jede Woche um neue Anliegen und Projekte zu besprechen. Einfach vorbei kommen wenn Ihr Euch einbinden wollt.

XR Hannover – Aktionstraining

Sa, 28. September von 10:00 - 16:00

Beim Aktionstraining besprechen wir den Aktionskonsens und die Strategie von XR und üben verschiedene Methoden des zivilen Ungehorsams. Dabei sollt ihr herausfinden, welches Aktionslevel für euch richtig und machbar ist und wo eure persönlichen Grenzen liegen. Wir besprechen das geltende Versammlungsrecht und rechtliche Konsequenzen, was ihr beachten müsst und wie ihr euch richtig verhaltet, wenn es zu Begegnungen mit der Polizei kommt. Wir üben unsere Form der Kommunikation, nicht-hierarchische Organisation und Wege zur Entscheidungsfindung ein, damit alle wissen, wie es…

Essbare-Wildpflanzen bestimmen – Naturerlebnisse mit Anita Zechel

Sa, 28. September von 12:00 - 15:00

Seid Ihr bereit Euch mit der Natur zu verbinden und schauen, was der Garten Eden uns alles anbietet? Jeden Tag steckt eine neue Wildpflanze seine ersten Blättchen aus der Erde. Wir spazieren durch die Kleingärten Herrenhausen Burg, schauen und bestimmen essbare Wildpflanzen und Früchte. Wildkräuter finden In der Gourmet-Gastronomie schon vielfache Verwendung. Ihr bekommt viele einfache Tipps, zur Verwendung der Wildpflanzen in Ihrer Küche. Wusstet Ihr dass uns fünf Wildpflanzen das ganze Jahr begleiten? Anschließend stellen wir gemeinsam einen Wildkräutersalat…

Veganer Mitmach-Brunch

So, 29. September von 12:00 - 14:00

Fühlt euch herzlich eingeladen! Wir eröffnen in der Paul-Dohrmann-Schule das Initiativen-Kaffe. Im Herzen des Innenhofs befindet sich ein kleiner Glaspavillon, den wir zu einem Treffpunkt gestalten wollen. Die Akteursgruppen stellen sich und ihre aktuellen Projekte vor, dabei bieten wir jedes Mal ein partizipatives Rahmenprogramm: Wir starten mit einem veganen Brunch am Sonntag, den 29.9.19 bei dem jede*r etwas veganes zum teilen mitbringt. Für Brötchen ist gesorgt. Es stellen sich vor: + snntg e.V. + Unterholz + wasmitherz e.V. Warme Getränke…

1. Meet & Greet

So, 29. September von 14:00 - 18:00

Um den Austausch zwischen dem SNNTG e.V. und Ikja e.V. mehr zu fördern, ist ein monatliches Treffen zwischen diesen beiden Vereinen geplant. Auf spielerische Weise sollen sich die Menschen hinter den beiden Vereinen besser kennen lernen, um gemeinsame Aktionen zu planen. Diese Veranstaltung wird der Auftakt von der Meet & Greet-Reihe.

Netzwerktreffen

Di, 8. Oktober von 18:00 - 21:00

Nach dem Festival ist vor dem Festival! Die Nachbereitungen vom letzten SNNTG Festival sind noch nicht ganz abgeschlossen. Am 8.10. wollen wir uns vom Team Netzwerk mit allen beteiligten Initiativen in der Paul-Dohrmann-Schule treffen um darüber zu reden, wie die Festivalsaison 2019 lief. Gemeinsam werden Verbesserungsvorschläge für die kommende Saison geplant 🙂

AG Soziales Leben im Ecovillage

Do, 10. Oktober von 18:30 - 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:30 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Do, 17. Oktober 2019 wiederholt wird.

Weiterarbeit an den abgesprochenen Themen: Charta für das Ecovillage Hannover, Umgang mit Konflikten, Gemeinschaftsregeln als Anhang zu Mietverträgen im Ecovillage, Informationen aus dem Steuerungskreis, Vorbereitung der Startkonferenz Kronsberg

AG Soziales Leben im Ecovillage

Do, 24. Oktober von 18:30 - 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:30 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Do, 31. Oktober 2019 wiederholt wird.

Weiterarbeit an den verabredeten Themen: eine Charta für das Ecovillage Hannover, Umgang mit Konflikten, Gemeinschaftsregeln, Vorbereitung der Startkonferenz Kronsberg

-MUT-

Fr, 25. Oktober - So, 27. Oktober

Gesamtkunstwerk rund um das Thema Mut.

AG Soziales Leben im Ecovillage

Do, 7. November von 18:30 - 20:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:30 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis Do, 21. November 2019 wiederholt wird.

Weiterarbeit an den verabredeten Themen: eine Charta für das Ecovillage Hannover, Umgang mit Konflikten, Gemeinschaftsregeln, Vorbereitung der Startkonferenz Kronsberg

+ Veranstaltungen exportieren

Kontakt & Fragen

Jeden Sonntag ab 16 Uhr treffen wir uns mit allen beteiligten Initiativen auf dem Gelände um neue Ideen zu besprechen.

Transition Town Hannover e.V.
Vorstandsmitglied Dr. Thomas Köhler
koehler@tthannover.de